Menü

Westdeutsches Prostatazentrum - Dr. med. Carsten Weise -  Facharzt für Strahlentherapie und Radioonkologie.

Beruflicher Werdegang

1982 – 1986
Studium der Molekularbiologie
University of Colorado, Boulder, USA
Abschluss: Bachelor of Arts, Biologie

1989 – 1996
Studium der Humanmedizin an der
Universität zu Köln

1996-1997
Arzt im Praktikum im St. Katharinenhospital, Frechen
Radiologische Abteilung

1997-2004
Assistenzarzt in der Klinik und Poliklinik für Strahlentherapie
der Universität, Köln

Februar 2004
Promotion: High-Dose-Rate-192-Iridium-Afterloading als
interstitieller Boost bei der definitiven Strahlenbehandlung
des lokal fortgeschrittenen Prostatakarzinoms

2004-2007
Oberarzt in der Klinik für Strahlentherapie und Radio-Onkologie,
HELIOS Klinikum Wuppertal

seit Juli 2007
Westdeutsches Prostatazentrum

mdc plakette 9001 d1focus2017

Berichte über das Westdeutsche Prostatazentrum

                 qrcodeWPZ
           QR-Code der Kontaktdaten

Westdeutsches
Prostatazentrum

Klinik am Ring
Hohenstaufenring 28
50674 Köln

Tel.: 0221-92424-470
Fax: 0221-92424-460
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

News

Prostatakrebs-Rezidiv: Strahlentherapie mit Hormontherapie kombinieren

Patienten mit einem Rezidiv profitieren von einer Kombination aus Strahlen- und Hormontherapie

US-Expertengremium empfiehlt erneut PSA-Test zur Früherkennung
Deutliche Abnahme der Sterblichkeit und Metastasierung bei PSA-getesteten Männern
Kein Nachteil durch verzögerten Therapiebeginn

Patienten mit lokalisiertem Prostatakarzinom  sollten sich bei der Therapiewahl nicht unnötig unter Zeitdruck setzen lassen.

PSMA-PET/CT: Lokalrezidiv oder metastasierter Tumor?

CHAPPP:Studie: PSMA PET/CT zeigt höhere Empfindlichkeit gegenüber Metastasen

Zehn Irrtümer über die Behandlung von Prostatakrebs
Operation, Bestrahlung oder abwarten? Bei keiner Krebsart gibt es so viele Fehlinformationen wie beim Prostatakarzinom.
FOCUS-Arztempfehlung für Dr. Stephan Neubauer

Dr. Stephan Neubauer wird von FOCUS-GESUNDHEIT gleich zweimal als TOP-Mediziner empfohlen.

Umfangreiche Datenbank sichert Behandlungsqualität

Prostatakrebs-Patienten profitieren von intensiver Nachbeobachtung im WPZ

Go to top